Aktuelle Meldungen

Sommersegen

Und so segne Dich unser Gott in den Gezeiten des Lebens.
Gott, der über den Zeiten ruht, schenke Dir Liebe, Frieden und Geborgenheit im Getümmel der Ereignisse, Gedanken und Gefühle.
Mögest du erleben, dass Gott an Deiner Seite ist, Dir hilft, die Herausforderungen des Alltags zu bewältigen, Dich aufnimmt und annimmt und trägt, wie ein Kind.
Mögest Du Dich immer wieder in seine Arme legen, ganz an sein Herz kommen und seine heilige Zärtlichkeit spüren.
Unser Gott der nahen Liebe bewahre Dich in den kommenden Wochen und er zeige Dir Wege, die Du gehen kannst und Türen, die sich für Dich öffnen.
Amen.

Sommerpause im Paul-Schneider-Haus

Auch dieses Jahr ruht der Betrieb im Paul-Schneider-Haus im Monat August. In der Zeit vom 1.-31. August bleibt es geschlossen.

Abschlussgottesdienst der 4. Klässler am 27. Juli

Bedingt durch die Corona-Krise dürfen die Kinder, die dieses Schuljahr die Grundschule verlassen, keine Abschlussfeier in der Schule machen. Das ist sehr schade. Darum möchten wir, die katholische und evangelische Kirchengemeinden, die Kinder der 4. Klasse mit deren Geschwistern und Eltern zu einem Abschlussgottesdienst am Montag, 27. Juli um 17 Uhr in die katholische Kirche St. Michael einladen. Wir werden in angemessenem Abstand und doch ganz nah bei Gott diesen Gottesdienst feiern.

Es freuen sich auf euch: Eva Reich-Schmidt und Helga Simon

Eine kleine Überraschung wartet auf euch!!!

Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats am 23. Juli

Der Kirchengemeinderat lädt zu seiner letzten öffentlichen Sitzung vor der Sommerpause am 23. Juli in das Paul-Schneider-Haus ein. Ab 19 Uhr werden wieder verschiedene Themen aus unserer Gemeinde aufgegriffen, bei deren Diskussion und Beratung Sie sehr gerne beisitzen dürfen.

Achtung: Ausnahmsweise startet die Sitzung dieses Mal bereits um 19 Uhr, eine halbe Stunde früher als gewohnt.

Ökumenisches Taizé-Gebet in Lichtenwald am 22. Juli

Wir dürfen wieder gemeinsam Gottesdienste feiern, beten und auf Gott lauschen UND ab dieses Mal wieder selbst mitsingen, welch eine Freude!!! Dementsprechend kann auch unser für Juli geplantes ökumenisches Taizé-Gebet stattfinden: am Mittwoch, den 22. Juli von 19:30 Uhr bis 20 Uhr. Und wir haben dieses Mal wieder diese wunderbare Solostimme als Unterstützung und ‚Führung‘, welche uns bereits im Mai unglaublich bereichert hat – dank sei Gott!!

Und auch dieses Mal werden wir nicht in Lichtenwald-Hegenlohe in der Heilig-Kreuz-Kirche sein, sondern in der Auferstehungskirche in Lichtenwald-Thomashardt, denn nur für diese haben wir das notwendige Hygiene-Konzept (bitte bringen Sie auch einen Mund-/Nase-Schutz mit).

Herzliche Einladung an alle, von nah und fern, Jung und Alt: einfach mal 'reinschnuppern', zur Ruhe kommen, gemeinsam der Musik lauschen, mitsingen und schweigen, die Atmosphäre genießen.