Veranstaltungen und Aktionen

Stifte machen Mädchen stark! - Soziales Projekt zur Unterstützung syrischer Mädchen

Am 2. März haben die Reichenbacher Kirchengemeinden zusammen den jährlichen ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag gefeiert. Sie waren und sind damit Teil einer weltweiten ökumenischen Basisbewegung christlicher Frauen. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.

Dieses Jahr regte das Deutsche Weltgebetstagskomitee zu einem Projekt an, bei dem jede(r) mitmachen und Müll vermeiden kann. Davon soll nicht nur die Umwelt profitieren, sondern auch ein soziales Projekt zur Unterstützung syrischer Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon. Es geht darum, leere Kulis und Filzstifte zu sammeln.

Die Aktion heißt „Stifte machen Mädchen stark!“

Sammelboxen für leere Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Druckbleistifte, Füllfederhalter, Füllerpatronen, Metallstifte (z.B. Eddings) finden Sie hier:

  • Paul-Schneider-Haus
  • Siegenbergkirche
  • Evangelisches Gemeindebüro im Pfarrhaus neben der Mauritiuskirche

Weitere Sammelstellen werden eingerichtet.

Vielen Dank fürs Mitmachen!

 

Seite teilen