Unser Gemeinde-Blog

Bei den Dampfbahnern in Plochingen

Da am 26. Juni extreme Hitze herrschte, beschlossen die Verantwortlichen der Dampfbahner Plochingen, den Fahrtag der Kindergärten und Kitas zu verschieben. Deshalb fand der Ersatz-Fahrtag am letzten Mittwoch, den 25. September statt.

Bei angenehmen Temperaturen und sonnigem Herbstwetter standen wir um 10:20 Uhr an der Bushaltestelle Stuttgarterstraße und warteten geduldig auf den Bus, der unsere Kindergruppe nach Plochingen chauffierte.

Nach einem kurzen Spaziergang übers Filsgebiet und das ehemalige Gartenschaugelände wurden wir von Helga Eberle herzlich begrüßt!

Die dampfenden Loks und ihre Anhänger warteten bereits auf ihre kleinen und großen Gäste! Die konnten es kaum erwarten, die Sitzbänke zu stürmen. Schaffner Joachim pfiff mit der Trillerpfeife zu Ordnung und Einhaltung der Regeln. Dann tuckerten wir mit viel Dampf und Rauch mehrere Runden über das Bahngelände und die Tunnelfahrten wurden von lautem Geschrei begleitet.

Wie immer hatten wir sehr viel Spaß bei der „Dampfbahnerei“! Daher bedanken wir uns nochmal recht herzlich beim Verein und hoffen sehr, dass solche Fahrtage weiterhin ermöglicht werden!

Seite teilen