Unser Gemeinde-Blog

Phöenix Theater - Klappe, die erste

Die gesamte Anzahl unserer Kita-Kinder beläuft sich auf 45. Da das eine sehr stattliche Anzahl ist, haben wir beschlossen die Kinder in vier gemischte Gruppen aufzuteilen, damit wir ganz entspannt die vier verschiedenen Theatertermine wahrnehmen und genießen können.

Am Donnerstag, den 6. Juni startete die erste Gruppe morgens mit dem Bus aus der Stadtmitte und ab ging es über Berg und Tal nach Schorndorf. Da wir uns dort schon recht gut auskennen, war der Weg ein Kinderspiel. Somit hatten wir auch noch reichlich Zeit, gemeinsam eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken. Und dann war es soweit! Los ging`s mit dem Theaterstück: Ein Loch ist im Eimer!

Der Maulwurf und der Bär haben ihre liebe Mühe mit dem Gießen der Blümchen, die um Bärs Höhle wachsen und dazu kommt noch dieses große Loch im Wassereimer! Aber zum Schluss finden die Zwei doch noch die Lösung ihres Problems. Mucksmäuschenstill und mit großen Augen verfolgten die Kinder das Theaterstück.

Der Maulwurf mit seinem schweizerdeutsch gesprochenen Akzent verursachte auch so manchen Lacher in der Kindergruppe. Eine Stunde war da ruckzuck vorüber und nach dem persönlichen Abschied von Bär und Maulwurf trudelten wir um die Mittagszeit mit bären- und maulwurfstarkem Appetit wieder in unserer Kita ein. Schön war`s!

Schlagwörter des Beitrags

Kinderveranstaltung   Theater  

Seite teilen