Unser Gemeinde-Blog

JOSEF KRAUS: "Helikopter-Eltern"

Am 03.03.16 veranstaltete die Robert-Schöttle-Kindertagesstätte in der Brühlhalle einen Vortragsabend.
Zu dem interessanten Thema "Helikopter-Eltern" war Josef Kraus eingeladen worden. Herr Kraus ist Schriftsteller, Gastautor bei verschiedenen Tages-und Wochenzeitungen und auch ab und an bei Talkshows zu seinen kritischen Büchern zu sehen.

Er präsentierte das sehr aktuelle Thema spritzig und mit einem kräftigen Schuss Humor. Das Publikum erfuhr in seinem kurzweiligen Vortrag die Vielschichtigkeit des Phänomens "Helikopter-Eltern". Diese sind nicht nur in Schulen anzutreffen, sondern genauso in Kitas, Universitäten, Arztpraxen und anderswo. Unter dem Aspekt: "Wir meinen es doch nur gut und wollen das beste für unser Kind", werden diese Eltern zum Problem für ihre Kinder (und für Pädagogen und andere Menschen, die mit deren Kindern zu tun haben).Sie "entmündigen" sie und formen ihre Kinder nach ihren Vorstellungen. Die so erzogenen Kids werden allzu oft zu unselbständigen, passiven und anspruchsvollen Erwachsenen.

Nach dem eineinhalbstündigen Vortrag bestand die Möglichkeit, Herrn Kraus noch eigene Fragen zu stellen. Davon machte das Publikum regen Gebrauch. Wer bei der Fragerunde nicht zum Zug kam, konnte im Anschluss an die Veranstaltung das Buch "Helikopter-Eltern" von Josef Kraus erwerben. Natürlich mit persönlicher Signatur!

Das Team der Robert-Schöttle-Kindertagesstätte bedankt sich sehr herzlich bei Herrn Kraus für diesen spannenden Abend. Er hat uns Allen viel Freude bereitet.

 

Seite teilen