Unser Gemeinde-Blog

"Ich geh mit meiner Laterne"

So erklang es aus vielen Kehlen. Am 17. November trafen sich Kinder, Erzieherinnen und Eltern zum diesjährigen Laternenfest der Robert-Schöttle-Kita. Wie durch ein Wunder hatte der Himmel ein Einsehen. Er bescherte uns nämlich statt Dauerregen wie in den vergangenen Tagen, ein paar schöne und trockene Stunden.

Stolz trugen unsere Kinder selbstgebastelte, sowie mitgebrachte Laternen durch die Straßen. Rund um den Sportplatz des Schulzentrums führte unser Weg. Unsere Kinder hatten schon in den Tagen zuvor eifrigst geübt und verblüfften ihre Eltern mit souveräner Textsicherheit, wann immer wir zum Singen stoppten. Höhepunkt war, wie jedes Jahr, die von den Kindern gespielte "Martins-Geschichte". Mit viel Begeisterung und Bravour führten unsere Kinder diese den gespannten Zuschauern vor.

Nach unserer Rückkehr in die Kita durften wir uns alle über ein reichhaltiges und liebevoll ausgestattetes Buffet freuen. Leckere Sachen erwarteten die hungrigen Gäste.

Der Abend klang mit einem gemütlichen Zusammensein in unserem Garten aus. Wunderschön dekoriert hatte diesen unser Elternbeirat, dem wir an dieser Stelle ganz herzlich "Dankeschön" sagen wollen für dieses gelungene Fest.

 

Seite teilen