Unser Gemeinde-Blog

Osterüberraschung

Wer am 28. März unsere Kindertagesstätte betrat, merkte sofort, dass etwas anders war als normalerweise. In der Küche herrschte Hochbetrieb und manche Tür blieb merkwürdigerweise verschlossen. Etliche neugierige Kinder versuchten hinter das geheimnisvolle Treiben zu kommen, wurden aber erfolgreich wieder in den Gruppenraum "befördert“.

Dann wurde um 9:15 Uhr endlich das Geheimnis gelüftet und Kinder und Erzieher durften sich an einem leckeren und schön angerichteten Osterfrühstück satt essen.

Gleich danach war es aber mit den Überraschungen noch nicht vorbei! Hatte doch ein Erzieher eine flinke Gestalt durch den Garten hüpfen sehen. Natürlich wussten unsere schlauen Kinder sofort um wen es sich da gehandelt haben musste! Natürlich um den Osterhasen!

Schnell wie sonst nie, schlüpften alle in ihre Kleidung und dann ging die Suche los. Es musste ein Osterhase mit viel Sinn für Humor gewesen sein, denn die Osterüberraschungen fanden sich an den originellsten Stellen. Unter dem Gelächter der Kinder, holten wir manche sogar aus dem Geäst der Bäume und Büsche! Auf jedem Fall hatten alle sehr viel Spaß und nach der erfolgreichen Suche durfte natürlich jedes Kind "seinen Schatz" mit nach Hause nehmen.

Herzlichen Dank lieber Osterhase!!

 

Seite teilen