Unser Gemeinde-Blog

Premiere für die Robert-Schöttle-Kita-Kids

Am Donnerstag dem 25. Oktober durften die Kinder und Erzieher/-innen der Robert-Schöttle-Kindertagesstätte eine schöne „Premiere“ erleben.

Nachdem sich die Seniorengruppe der evangelischen Kirchengemeinde Reichenbach leider aufgelöst hatte, suchten wir eine neue Möglichkeit, in Kontakt mit älteren Menschen in unserer Gemeinde zu treten. Unsere Erfahrung der letzten Jahre hatte uns immer wieder gezeigt, wie schön ein Miteinander von Alt und Jung ist.

Frau Schmid, die Leiterin des Evangelischen Albrecht-Teichmann-Stifts in Reichenbach, war sehr angetan von unserer Idee, nun ab und an die Bewohner des Stifts mit einem Besuch zu erfreuen.

Sehr nett empfangen wurden wir von Frau Lutz, die donnerstags das Seniorensingen anleitet. Unsere Kinder hatten mehrere Lieder und Fingerspiele vorbereitet. Inspiriert wurden sie dabei vom Herbst, der ja nun in den letzten Tagen und Wochen überall Einzug gehalten hat. Unser Querschnitt führte die gespannt lauschenden Zuhörer über die herbstlichen Wiesen, zu den fallenden Blättern, zum Drachensteigen und letztlich auch zum Erntedankfest, das ja gar nicht so lange zurück liegt. Gemeinsam mit den Senioren beschlossen wir unsere kleine Aufführung mit dem bekannten Lied „der Herbst ist da“. Die Kinder freuten sich über die gesangliche Unterstützung durch die Anwesenden.

Als Belohnung durfte sich im Anschluss jedes Kind mit einem Glas Apfelschorle stärken. Bemerkenswert war die Freude, die die Kinder und Senioren während der Vorstellung ausstrahlten. Auch die netten Bemerkungen, die einige der Bewohner uns schenkten und das herzliche „Dankeschön“, bestärkten uns darin, schon sehr bald wieder einen Besuch im „Teichmann-Stift“ einzuplanen.

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei Frau Schmid und Frau Lutz für die herzliche Aufnahme und freuen uns schon sehr auf das nächste Mal.

Seite teilen