Unser Gemeinde-Blog

Ergebnis der Kirchenwahlen 2019 in Reichenbach

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Wählerinnen und Wähler,
wir freuen uns über einen reibungslosen Verlauf der Kirchenwahl in Reichenbach.

Vom Ortswahlausschuss wurde alles bestens organisiert. Unser herzlicher Dank gilt hier: Henrie Mayer als Vorsitzender, Eberhard Zeyfang als stellvertretender Vorsitzender, Ute Hamraoui, Helga Imhof, Gerold de Lenardis und besonders Sabine Birkhofer, die über Monate hinweg die Mehrarbeit schulterte.

Vielen Dank auch den vielen Gemeindedienstfrauen, die die Wahlunterlagen packten und in jeden Haushalt brachten und den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die am Wahltag die Wahlen betreuten und für eine korrekte Auszählung sorgten.

Dank auch an Sie, liebe Gemeindeglieder, die Sie an der Wahl teilgenommen haben über die Briefwahl oder indem Sie am 1. Advent im Paul-Schneider-Haus wählten. Ohne die Wählerinnen und Wähler macht eine Wahl keinen Sinn. 492 Gemeindeglieder nahmen ihre Verantwortung und das Privileg zu wählen wahr und zeigten durch die Abgabe ihrer Stimme, dass ihnen die Arbeit unserer Kirchengemeinde wichtig ist und dass sie hinter unseren Kandidatinnen und Kandidaten stehen. Wie sehr das der Fall ist, zeigt dass jedes der 9 Mitglieder des neuen Gremiums mit einer sehr hohen Zustimmungsrate von über 400 Stimmen gewählt wurde. Jedes einzelne Mitglied darf sich von einem großen Teil unserer Gemeinde beauftragt und unterstützt wissen. Das ist das hervorstechende und überaus positive Merkmal dieser Wahl.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Wahlergebnis für den Kirchengemeinderat

  • Gebauer, Irmhild: 434 Stimmen
  • Greiner, Beate: 574 Stimmen
  • Heim, Pierre: 482 Stimmen
  • Henzler, Frank: 416 Stimmen
  • Hollatz, Andreas: 519 Stimmen
  • Rayher, Wilfried: 402 Stimmen
  • Tomm, Karin: 436 Stimmen
  • Würtele, Benjamin: 487 Stimmen
  • Würtele, Daniela: 448 Stimmen

Wahlergebnis für die Landessynode (Laien)

  • Brenner, Markus: 233 Stimmen
  • Klein, Michael: 364 Stimmen
  • Sämann, Ulrike: 298 Stimmen

Wahlergebnis für die Landessynode (Theologen)

  • Arnold, Andreas: 287 Stimmen
  • Geiger, Tobias: 272 Stimmen
  • Schweizer, Christoph: 329 Stimmen

Einführung des Kirchengemeinderats im Januar

Wir gratulieren ganz herzlich, wünschen dem neu gewählten Gremium Gottes Geleit und Segen und danken allen neu gewählten Mitgliedern für Ihre Bereitschaft, für die nächste Amtsperiode von 6 Jahren Verantwortung für unsere Gemeinde zu übernehmen. Die ganze Gemeinde laden wir jetzt schon ein zum Einführungsgottesdienst am 12. Januar um 10.00 Uhr in die Siegenbergkirche, in dem die Amtseinführung des neu gewählten KGR erfolgt und ausscheidende Mitglieder des jetzigen Gremiums mit Dank aus Ihrer Aufgabe entlassen werden.

Es warten spannende Aufgaben auf das neue Gremium in diesen bewegten Zeiten. Bitte begleiten Sie uns durch Ermutigung, konstruktive Kritik, aktives Mitdenken und Mitmachen und durch Ihre Gebete.

Herzlichen Dank
Ihr Pfarrer Siegfried Häußler, Ihre Pfarrerin Eva Reich-Schmidt Ihr KGR-Vorsitzender Wilfried Rayher

Seite teilen