Unser Gemeinde-Blog - Gemeindeleben

Es sind noch keine Abschiedsworte, aber…

… trotzdem die Ankündigung meines Abschieds zum Beginn des nächsten Jahres. Nach über 10 Jahren in Reichenbach werde ich voraussichtlich zum 1. März 2020 in der Friedenskirche in Metzingen eine neue Stelle antreten.

Das war eine Entscheidung, die uns nicht leicht gefallen ist. Wir haben in Reichenbach Wurzeln geschlagen, fühlen uns wohl hier und die Zusammenarbeit in der Kirchengemeinde, mit dem CVJM, der bürgerlichen Gemeinde und den Vereinen ist gut. Der Grund für den auch turnusgemäßen Wechsel ist vor allem der Wunsch im letzten Abschnitt meines Dienstes nochmal mit längerfristiger Perspektive und einem anderen Stellenzuschnitt arbeiten zu können. An der neuen Stelle spielen die Geschäftsführung und Verwaltungsaufgaben eine deutlich kleinere Rolle und ich kann mich mehr auf die inhaltliche Arbeit und das Unterwegssein mit Menschen konzentrieren.

Mein Anliegen ist es nun, zusammen mit dem Kirchengemeinderat den Wechsel zügig und gut vorzubereiten, so dass die Stelle ohne eine allzu lange Vakatur wieder passend besetzt werden kann. Ich bin dankbar, dass der Zeitplan uns das erlaubt und dass es bis zum Wechsel noch viele Gelegenheiten zur Begegnung und zu gemeinsamen Wegen gibt.

Wir wünschen allen erholsame Urlaubstage getragen von dem Vertrauen, dass Gott gute Wege in die Zukunft führt und mit uns allen gehen will.

Herzliche Grüße auch im Namen meiner Frau, Ihr Pfarrer Siegfried Häußler

Schlagwörter des Beitrags

Gemeinde   Pfarrstelle   Pfarramt Mauritius   Abschied  

Seite teilen