Unsere Gemeinde als Gemeinschaft des Glaubens

Aktivitäten im Garten des Paul-Schneider-Hauses

Unser Glaube ist etwas sehr Persönliches, aber alles andere als nur Privatsache. Jeder kann für sich selbst beten, die Bibel lesen und den Kontakt zu Gott suchen. Wo dies aber zusammen mit anderen geschieht, wird es oft zu einem beglückenden und ermutigenden Erlebnis und kann uns als Einzelne wie als Gemeinschaft entscheidende Schritte weiterbringen. Deshalb feiern wir ganz unterschiedliche Gottesdienste miteinander. Wir laden ein zu den Gottesdiensten für die besonderen Zeiten des Lebens, aber auch zu den regelmäßigen Gottesdiensten, die uns im Rhythmus des wiederkehrenden Sonntags stärken wollen für die kommende Woche. Dabei sind diese Gottesdienste vielfältig und greifen konkret und lebensnah Fragen auf, die uns beschäftigen.

Gemeindefest auf dem Siegenberg

Die Gottesdienste werden ergänzt durch Angebote, in denen wir miteinander ins Gespräch kommen. Hier, in unseren Gruppen, Hauskreisen oder Glaubenskursen, besteht die Gelegenheit, die Herausforderungen des Alltags miteinander zu teilen, Freunde zu finden, einander zu ermutigen und uns gegenseitig zu helfen. Daneben gibt es jährlich ein Gemeindefest,bei dem wir zusammenkommen und einfach Spaß haben. Glauben ist mehr als gewisse Überzeugungen von Gott und der Welt. Glauben bedeutet Unterwegssein in einer durch Gottes Geist und Gottes Liebe geprägten Gemeinschaft. Unsere Gemeinde ist ein Teil dieser Gemeinschaft, zu der wir Sie herzlich einladen. Wir freuen uns auf Sie!

Seite teilen