Gebete und Andachten unserer Gemeinde

Neben der Vielzahl unterschiedlicher Gottesdienste haben sich in unserer Gemeinde auch einige alternative und ergänzende Formen des Dankes, der Fürbitte und des Lobpreises entwickelt. Seien Sie neugierig; vielleicht finden auch Sie Gefallen an unseren Gebeten und Andachten.

Freitag um halb sieben

Landesverkehrsminister Hermann war bereits Referent bei der Abendandacht

Unter diesem Titel gibt es seit Oktober 2011 in unserer Kirchengemeinde eine Abendandacht zum Start ins Wochenende. Sie findet einmal im Monat freitags um 18.30 Uhr in der Siegenbergkirche statt und dauert in der Regel eine gute halbe Stunde. Anschließend wird ein Vesper angeboten.

Die Abendandacht will mit ihrem Motto „Ankommen, zur Ruhe finden, auftanken“ unter anderem Berufstätigen einen guten Abschluss der Arbeitswoche bieten, eine Ergänzung zum Sonntagsgottesdienst sein sowie Nichtkirchgängern eine interessante Alternative zu gängigen Gemeindeangeboten anbieten.

Zum jeweiligen Thema der Andacht wird ein Impulsvortrag gehalten, der von Gebet und guter Musik umrahmt wird. Themen in der Vergangenheit waren beispielsweise „Wie wir beten können“, „Licht“, „Brotgeschichten“, „Zeit“, “Brücken“, „Politik und Ethik“.

Sie sind herzlich eingeladen, bei einem Besuch der Andacht gedanklich zur Ruhe zu kommen, sich für die folgenden Tage inspirieren zu lassen und die angenehme Atmosphäre zu genießen. Probieren Sie doch einmal aus, ob Sie das Motto um ein „Gestärkt weitergehen“ ergänzen können. Über die aktuellen Termine und Themen informieren wir Sie bei unseren Mitteilungen.

Die Allianzgebetswoche

Die Allianzgebetswoche ist eine von der Evangelischen Allianz initiierte weltweite Woche des Gebets evangelischer Christen. Sie entstand auf Initiative der Gründungsversammlung der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) 1846 und wurde erstmals 1861 durchgeführt. Üblicherweise findet die Allianzgebetswoche in der zweiten vollen Januarwoche in mehr als 25 Ländern Europas sowie in Ländern anderer Kontinente statt. Allein in Deutschland versammeln sich jährlich etwa 300.000 Christen in ca. 1.100 Orten aus den unterschiedlichsten Kirchen und Gemeinden, um im Gebet Verbindung zu Gott und untereinander zu suchen und Anliegen aus Politik und Gesellschaft zu benennen.

Wir als Kirchengemeinde beteiligen uns jedes Jahr an der Allianzgebetswoche genauso wie der örtliche CVJM, die Jugendbewegung Young Move und die Süddeutsche Gemeinschaft an der Allianzgebetswoche. Während dieser Zeit finden in unserer Gemeinde täglich Aktionen und Veranstaltungen rund um das Gebet statt. Über das jeweils aktuelle Programm informieren wir Sie im Vorfeld im Bereich "Aktuell".

Seite teilen