Besondere Angebote unserer Kinder- und Jugendarbeit

Neben den regelmäßigen Gruppen für Kinder- und Jugendliche, die durch den CVJM angeboten werden, gibt es auch spezielle Angebote für die ganz Kleinen unserer Kirchengemeinde. Darüber hinaus finden über das Jahr verteilt immer wieder Veranstaltungen und Aktionen statt, die sich an Kinder oder Jugendliche richten.

Unsere Mutter-Kind-Gruppen

Die Kleinsten, die sich im Paul-Schneider-Haus und in den Gemeinderäumen der Siegenbergkirche sehr wohl fühlen, sind unsere „Krabbelkinder“. Wir singen, lachen, krabbeln bzw. laufen bzw. rennen um die Wette, machen lustige Fingerspiele, basteln, vespern miteinander, machen manchmal Ausflüge, feiern Feste und haben einfach ganz viel Spaß!

Kinder der Krabbelgruppe im Paul-Schneider-Haus

Die Anzahl der Mutter-Kind-Gruppen orientiert sich am aktuellen Bedarf und Interesse. Dementsprechend treffen sich die Gruppen auch im unterschiedlichen Räumlichkeiten unserer Gemeinde. Die Kinder sind dabei zwischen 9. Monaten und 2 Jahren alt. Informieren Sie sich bitte bei Interesse zu den aktuellen Gruppen und deren Termine über das Gemeindebüro.

Die Kinderbibeltage - Bibel erleben

Einmal jährlich finden in den Faschingsferien die Kinderbibeltage im Paul-Schneider-Haus statt. Hier werden Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren Geschichten aus der Bibel auf interessante Weise näher gebracht. In jedem Jahr steht dabei ein anderes Thema im Mittelpunkt der Kinderbibeltage.

Gemeinsames Singen bei den Kinderbibeltagen

An jedem Tag erleben die Kinder nach einem gemeinsamen Singen mit der Band und einem Spiel aller Teilnehmer eine kleine Theaterszene – die von den Mitarbeiter/innen extra zum Thema eingeübt wird. Danach gehen sie zu dessen Vertiefung in Kleingruppen, um gemeinsam zu basteln und zu spielen. Dabei können die Kids auch nochmals Fragen zum Erlebten stellen oder einfach so Kontakte aufbauen oder verstärken. Den Schluss des Tages bildet ein gemeinsames „Picknick" im großen Saal des Paul-Schneider-Hauses.

Zum Abschluss der Kinderbibeltage feiern wir am anschließenden Sonntag einen gemeinsamen Gottesdienst, in dem die Arbeit der vergangenen Tage vorgestellt wird. Hierzu ist die ganze Kirchengemeinde herzlich eingeladen.

Im Vorfeld der Kinderbibeltage laden wir in den Gottesdiensten und bei unseren Mitteilungen ein. Auf Grund der starken Nachfrage bitten wir Sie aber, Ihr Kind bei Interesse für eine Teilnahme rechtzeitig anzumelden. Bei Fragen hilft Ihnen unser Gemeindebüro sehr gerne weiter.

Konfirmanden als Teil unserer Jugendarbeit

Während des Konfi-Jahres erleben unsere Konfirmanden viele Veranstaltungen, Unternehmungen und andere Aktivitäten, die sie als Gruppe zusammenwachsen lässt. Gleichzeitig lernen sie aber auch noch ein breites Angebot mit Jugendgruppen, Jugendgottesdiensten und offenen Angeboten kennen, das durch die gute Zusammenarbeit mit dem CVJM und Young Move möglich wird. Viele finden hier ein Stück geistliche Heimat über die Konfirmation hinaus.

Unsere Konfirmanden zeigen oft auch großes Engagement. Es ist beispielsweise für sie sehr attraktiv, als „Start up Mitarbeiter“ bei den nächsten Konfi-Kursen als unterstützende Kraft dabei zu sein. Viele bringen sich nach ihrer Konfirmation auch aktiv in unsere Jugendarbeit ein und erhalten dort Förderung und Schulung. Davon profitieren nicht nur wir als Gemeinde oder die Jugendgruppen, sondern auch die Konfirmanden selbst. Sie bekommen so die Chance, ihre Begabungen zu entdecken und zu entwickeln. Ein Ergebnis dieser Integration sind beispielsweise die Konfi-Bands, die regelmäßig auch unsere Gottesdienste musikalisch gestalten.

Seite teilen