Die evangelische Robert-Schöttle-Kindertagesstätte

Unsere Kirchengemeinde ist Träger der Robert-Schöttle-Kindertagesstätte. Hier werden Kinder ab einem Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Besondere Betreuungszeiten

Wir möchten besonders die Familien unterstützen, in denen beide Elternteile berufstätig sind oder die aus anderen Gründen nicht die klassische Regelbetreuungszeit in Anspruch nehmen können. Daher bieten wir in unserer Kindertagesstätte zwei Sonderformen der Betreuung mit insgesamt rund 40 Plätzen an:

  • die verlängerte Betreuungszeit bis in den frühen Nachmittag
  • die Ganztagesbetreuung bis in den späten Nachmittag

Spielsachen in einem Regal

Die Robert-Schöttle-Kindertagesstätte hat aber auch sonst viel zu bieten. Das großzügige Gebäude mit Außenanlage, das im Herbst 2014 modernisiert wurde, bietet viel Freiraum zum Spielen und Entdecken. Ein qualifiziertes Erzieherinnen-Team sorgt dabei für die optimale Betreuung Ihres Kindes.

Christliche Werte stehen im Mittelpunkt

Unsere Kindertagesstätte ist eine Einrichtung, die ein Konzept für die christliche Erziehung der Kinder verfolgt. Wir als Träger sind der Überzeugung, dass auch in der heutigen Zeit christliche Werte wichtig sind, um Kindern eine Orientierung und Halt in der Gesellschaft zu geben. Auf der Seite Leitbild und Erziehungskonzept erhalten Sie weitere Informationen, welche Ziele wir hierbei verfolgen und wie wir sie erreichen wollen.

Von den Kindern für eine Vorführung gebastelte Figur

Ihnen sind christliche Werte ebenfalls wichtig und Sie möchten, daß diese auch bei der Betreuung Ihres Kindes im Mittelpunkt stehen? Dann ist die Robert-Schöttle-Kindertagesstätte das Richtige für Ihr Kind. Unter „Anmeldung und Aufwände“ finden Sie alles, was Sie für die Anmeldung Ihres Kindes benötigen.

Seite teilen