Kontakt zu unseren Pfarrämtern

Heinrich Hofmann

Geschäftsführendes Pfarramt (Mauritiuskirche)

Theodor-Dipper-Platz 1
73262 Reichenbach an der Fils
07153 51514
heinrich.hofmann@reichenbach-evangelisch.de

Mein Name ist Heinrich Hofmann, ich bin Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Deutschland.

Durch meinen Dienst versuche ich Menschen zu helfen, Gott näher zu kommen und das Wachstum von Gemeinde zu fördern.

Als Leiter von Kirche-im-Aufbruch von 2006-2020 hatte ich das Anliegen, auf der Grundlage einer biblisch fundierten Theologie praktische Jesusnachfolge zu fördern. Dazu organisierte ich Seminare und Veranstaltungen und wirkte teilweise selber als Referent mit. So auch auf der jährlichen Zeltstadt, die in den letzten Jahren bis zu 2000 Teilnehmer anzog. Seit September 2017 war ich mit 50% Pfarrer in Mergelstetten.
Ab 01.01.2021 bin ich mit einer 100%-Anstellung geschäftsführender Pfarrer an der Mauritiuskirche in Reichenbach/Fils.

Neben der der traditionellen Gemeindearbeit lagen mir schon früh neue Formen von Kirche am Herzen, z.B. Zweitgottesdienste, Glaubenskurse und Lobpreis.

Als Ausgleich liebe ich Bautätigkeiten insbesondere das Arbeiten mit Holz.

Sehr dankbar bin ich für meine Familie. Meine Ehefrau Helen ist Engländerin. Wir haben drei erwachsene Kinder, Michael, Jennifer und Daniel.

Eva Reich-Schmidt

Pfarrerin (Siegenbergkirche)

Im Massau 6
73262 Reichenbach an der Fils
07153 9288775
eva.reich-schmidt@reichenbach-evangelisch.de

Mitten im Alltag, in dem, was uns Sorge macht, was uns bedrängt, aber auch in dem, was uns fröhlich und glücklich macht, können wir uns wenden an den, der uns erschaffen hat, der uns wollte und will und uns von ganzem Herzen liebt. Die befreiende und aufrichtende Botschaft von Jesus von Nazareth, ist das Zentrum unseres Glaubens. Für mich sind Gottes Wort und seine Gegenwart eine Quelle der Kraft und der Ermutigung, die ich zum Leben brauche.

Zu meiner Person: Ich heiße Eva Miriam Reich-Schmidt, bin aufgewachsen in Großerlach, einem kleinen Örtchen im Mainhardter Wald, und in Brackenheim im Zabergäu. Nach dem Abitur sammelte ich Erfahrungen während eines Diakonischen Jahres in der Außenwohngruppe eines Kinderheimes in Heilbronn. Danach studierte ich Evangelische Theologie in Hamburg und Tübingen. Mein Vikariat absolvierte ich in Remmingsheim bei Rottenburg am Neckar. Danach war ich Pfarrerin zur Anstellung in Esslingen St. Bernhardt-Wäldenbronn, später Pfarrerin in Denkendorf. Und nun in Reichenbach auf dem Siegenberg. Ich bin verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Als Pfarrerin möchte ich durch meine Arbeit dazu beitragen, dass wir gemeinsam aus dieser Quelle schöpfen können. Ich möchte die Worte und Erzählungen der Bibel „öffnen“ helfen, dass sie hineinsprechen in unseren Alltag, uns ermutigen und uns den Weg weisen zur Liebe und zum Mitgefühl uns selbst und anderen gegenüber.

Auch das Gebet, sei es allein, sei es zusammen mit anderen, ist mir sehr wichtig. Ich habe in meinem Leben immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Gott uns hört und uns Hilfe zu kommen lässt. Ich bin fasziniert von diesem Gott, dessen Kraft in den Schwachen mächtig ist, der also unser Denken und unsere Vorstellungen von Stärke und Macht geradezu umkrempelt.

Unterwegs sein als Gemeinde im alltäglichen Leben mit seinen Höhen und Tiefen, seinen Sorgen und Freuden, das möchte ich mit Ihnen. Nicht mit vorgefertigten Antworten, denn die gibt es im Leben nicht, sondern im Vertrauen auf den Gott, der uns gemacht hat, der uns kennt und der mit uns und durch uns diese Welt mit Liebe und Frieden erfüllen will.

Ich freue mich, wenn Sie auf mich zukommen, wenn Sie mich ansprechen oder uns im Pfarrhaus auf dem Siegenberg aufsuchen und mir erzählen von dem, was Sie bewegt.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Pfarrerin Eva Reich-Schmidt

GEMEINDE-NEWSLETTER

Wöchentliche Impulse & Informationen zu aktuellen Terminen.