Anmeldung und Aufwände für die Robert-Schöttle-Kindertagesstätte

Ein Strauch mit von den Kindern gebasteltem Schmuck

Sie haben sich für die Robert-Schöttle-Kindertagesstätte entschieden? Das freut uns sehr.

Anmeldung Ihres Kindes

Die Anmeldung Ihres Kindes sowie weitere Formalitäten erfolgen über das Reichenbacher Rathaus.

Sabine Weidenbacher-Richter
Verwaltung Kinderbetreuung der Gemeinde Reichenbach a. d. Fils
Hauptstr. 7
73262Reichenbach an der Fils
07153 5005-35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Becher und Tassen der Kinder

Ebenso ist eine Anmeldung über die Webseite der Kommunalgemeinde möglich. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung prinzipiell mindestens ein halbes Jahr vor dem Termin, zu dem Ihr Kind in den Kindergarten gehen soll, erfolgen muss. Die Zuteilung der Kinder auf die freien Plätze der Reichenbacher Kindergärten erfolgt ebenfalls durch die Kommunalgemeinde. Wir haben als Träger hierbei keinen Einfluss.

Abgesehen vom jeweiligen Mindestalter sind für die Anmeldung Ihres Kindes keine weiteren Voraussetzungen zu beachten. Wir haben ein Interesse an einer vielseitigen und interkulturellen Atmosphäre. Es stellt daher auch kein Problem dar, wenn Sie oder Ihr Kind keiner oder einer anderen Religionsgemeinschaft angehören. Sie sollten sich jedoch mit unserem christlichen Erziehungskonzept einverstanden erklären.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich zur Verfügung. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns und kommen Sie in der Einrichtung vorbei.

Monatliche Aufwände

Gebasteltes Mobile

Die allgemeinen Kindergartengebühren sind nach der Anzahl der Geschwisterkinder gestaffelt und variieren entsprechend der genutzten Betreuungszeit. Der für Sie veranschlagte Betrag wird jeweils monatlich von der Kommunalgemeinde eingezogen. Bitte entnehmen Sie die aktuellen Beträge der beigefügten Übersicht.

Neben den monatlichen Kindergartengebühren behalten wir uns als Träger vor, für außergewöhnliche Aufwendungen weitere Unkosten zu berechnen. Diese werden gesondert durch die Leitung der Kindertagesstätte bei Bedarf veranschlagt und fallen beispielsweise bei Ausflügen oder für besondere Bastelmaterialien an.

Anhänge für diesen Beitrag

URLBeschreibungDateigröße
Zugriff auf URL (http://www.reichenbach-fils.de/servlet/PB/show/1367955/Infoblatt_Kiga-Beitrge%202013-2015.pdf)Infoblatt_Kiga-Beitrge%202013-2015.pdfÜbersicht der Kindergartenaufwände (Quelle: Kommunalgemeinde Reichenbach an der Fils)156 kB

Seite teilen