Die Einrichtung

Die Kindertagesstätte befindet sich in der Schulstraße in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schulzentrum und der Brühlhalle und existiert als regulärer Kindergarten bereits seit 1962. Seitdem sind wir auch als Kirchengemeinde Träger der Einrichtung.

Tradition und Wandel

Fensterblick in den Garten

Der große Garten mit Blick auf das Gebäude

Damals förderte der Reichenbacher Unternehmer Robert Schöttle den Bau des damaligen Kindergartens, welcher seitdem seinen Namen trägt. Sein 2012 verstorbener Sohn Hans Schöttle führte später das Engagement weiter. Auch heute noch fühlt sich die Familie Schöttle mit der Einrichtung stark verbunden.

Im Jahr 2014 erfolgte eine grundlegende Sanierung des Gebäudes, in deren Zuge auch ein Ausbau für die Ganztagesbetreuung durchgeführt wurde. Seit dem darauf folgenden Kindergartenjahr wird die Einrichtung als Kindertagesstätte geführt, da zudem das Angebot der Regelbetreuung eingestellt wurde.

Offene Gruppen für mehr Freiraum

Die rund 40 Plätze verteilen sich auf zwei altersgemischte Gruppen, die jeweils von zwei Erzieherinnen betreut werden. Dabei verfolgen wir jedoch in wesentlichen Teilen das Konzept der Offenen Arbeit, das eine freie Beschäftigung der Kinder vorsieht. Dies bedeutet beispielsweise, dass sich die Kinder frei in allen Räumen der Kindertagesstätte bewegen können und sich nach ihren aktuellen Interessen beschäftigen dürfen.

Der Eingangsbereich

Neben ausreichend zeitlicher Freiräume, in denen sich die Kinder selbst beschäftigen können, bieten wir regelmäßig themenbezogene Angebote zum Basteln oder spielerischen Lernen. So werden regelmäßig Ausflüge in den nahe gelegenen Wald unternommen, um die Vegetation zu erkunden, oder in den Ort, um Reichenbach besser kennenzulernen. Diese haben neben dem Spaß an der Sache das Ziel, die individuellen Fähigkeiten der Kinder altersgerecht zu schulen und gegebenenfalls zu fördern. Um dabei die Entwicklung der Kinder optimal zu unterstützen, zeichnet sich eine Erzieherin für ein Kind über dessen gesamte Kindergartenzeit als Bezugsperson verantwortlich.

Dekoration im  Eingangsbereich

Zusätzlich gibt es jede Woche Freiräume für die "Tintenkleckse", unsere Kinder im Vorschulalter. Für sie steht als Vorbereitung auf die Schule eine spielerische Förderung von kognitiven und motorischen Fähigkeiten auf dem Plan. Dies wird durch die Kooperationslehrerin der Reichenbacher Grundschule unterstütz, die die Einrichtung hierfür regelmäßig besucht.

Vielseitige Räume und Gartenanlage

Seit dem Umbau des Gebäudes 2014 verfügt unsere Kindertagesstätte über 2 große Spielräume, die nach unseren beiden Gruppen "Regenbogen" und Blumen" benant sind. Hier schließt sich jeweils ein weiterer kleinerer Raum an. Einer dieser Räume wird von den Kindern der Ganztagesbetreuung als Schlafraum genutzt.

  • rsk-innen-g01
  • rsk-innen-g02
  • rsk-innen-g03
  • rsk-innen-g04

  • rsk-innen-g05
  • rsk-innen-g06
  • rsk-innen-g07
  • rsk-innen-g08

Verschiedene Bereiche in den Räumen sind jeweils nach verschiedenen themen organisiert (Bauen, Puppenstube, Spielen, etc.). Außerdem gibt es einen Bewegungsecke zum Herumtollen. Das Kreativzimmer "Villa Kunterbunt" läd unsere Kinder zum Basteln und Malen ein.

  • rsk-innen-g09
  • rsk-innen-g10
  • rsk-innen-g11
  • rsk-innen-g12

  • rsk-innen-g13
  • rsk-innen-g14
  • rsk-innen-g15
  • rsk-innen-g16

Zum Gelände des Kindergartens gehört außerdem ein großer Garten. Hier haben unsere Kinder bei schönem Wetter die Möglichkeit, verschiedene Fahrzeuge oder Spielgeräte und einem großen Sandkasten zu nutzen.

  • rsk-aussen-g01
  • rsk-aussen-g02
  • rsk-aussen-g03
  • rsk-aussen-g04

Betreuungszeiten

Wir bieten Ihnen die „verlängerten Öffnungszeiten“ und die Ganztagesbetreuung als Betreuungszeit an. Entscheiden Sie selbst, welches Zeitmodell besser zu Ihren beruflichen und privaten Rahmenbedingungen paßt. Die Kinder der „verlängerten Öffnungszeiten“ haben optional die Möglichkeit, am Mittagessen der Ganztagesbetreuung teilzunehmen. Beachten Sie bitte die unterschiedlichen monatlichen Aufwände der Betreuungsvarianten und mögliche Zusatzkosten.

Betreuungsart Betreuungszeit
Ganztagesbetreuung Mo-Do 7:00-17:00 Uhr
Fr 7:00-13-30 Uhr
Verlängerte Öffnungszeiten Mo-Fr 7:00-13:30 Uhr

Eine Kurzzeitige Abweichung von Ihrem gewählten Modell ist in Ausnahmefällen möglich. Bitte setzen Sie sich mit dem Erzieherinnen-Team in diesem Fall rechtzeitig in Verbindung.

Seite teilen