UNSER GEMEINDE-BLOG

Tod wo ist dein Stachel – Bildmeditation

Tod wo ist dein Stachel – Bildmeditation

Antje Fischer hat ein Kunstwerk geschaffen, dass besonders zur Passionszeit zum Nachdenken einlädt.
Weiterlesen
Beten am Wegrand – 7. Impuls

Beten am Wegrand – 7. Impuls

Der Tag der Grabesruhe. Behördlich verordnete Grabesruhe. Es geschieht nichts. Scheinbar. Aber wenn wir unser Glaubensbekenntnis ernst nehmen und genau anschauen, sehen wir etwas anderes. Dort steht: Hinabgestiegen in das Reich des Todes. Hinabgestiegen – das ist eine aktive Handlung!
Weiterlesen
Beten am Wegrand – 6. Impuls

Beten am Wegrand – 6. Impuls

Ich kann es nicht erahnen was Jesus musste ertragen, am Kreuz unter Schmerzen erlitten.Doch zerissen der alte Bund was gemacht, für unsre Freiheit aus Liebe erbracht.
Weiterlesen
Beten am Wegrand – 5. Impuls

Beten am Wegrand – 5. Impuls

Drei Jahre lang, war Jesus mit seinen Jüngern unterwegs. Drei Jahre lang, haben sie ihren Alltag miteinander geteilt, sind zusammen gewandert, haben Wunder gesehen, sind gemeinsam einen Weg gegangen, der von Anfang an das Ziel hatte, dass Jesus in Jerusalem sterben muss.
Weiterlesen
Beten am Wegrand – 4. Impuls

Beten am Wegrand – 4. Impuls

Die törichten nahmen ihre Lampen, aber sie nahmen kein Öl mit. Die klugen aber nahmen Öl mit in ihren Gefäßen, samt ihren Lampen. Als nun der Bräutigam lange ausblieb, wurden sie alle schläfrig und schliefen ein…
Weiterlesen
Beten am Wegrand – 3. Impuls

Beten am Wegrand – 3. Impuls

Jesus hat geweint, weil er schon um die Zerstörung von Jerusalem in der Zukunft wusste. Und er gesehen hat, dass die Jerusalem-Leute nicht erkennen, was zum Frieden dient – sie Gottes verfügbaren Rat nicht mehr angezogen haben. Das hat Jesus nicht nur kopfschüttelnd zur Kenntnis genommen, sondern er hat deshalb geheult. Wann habe ich das letzte Mal über was geheult?
Weiterlesen
1 2 3 4